Eine erfolgreiche Social Media-Strategie

Um eine erfolgreiche Social Media-Strategie auszuarbeiten sollte man folgende Punkte beachten.

Die Grundüberlegung sollte die Bestimmung der Social Media Strategie sein. Ohne eine Strategie die ausgearbeitet wurde ist diese zum scheitern verurteilt.
Darunter ist natürlich auch eine Zielbestimmung von Anfang an sehr wichtig.
Experimente und Testläufe können beim Start sinnvoll sein. Man sollte aber vorher genau überlegen, was mit der entsprechenden Aktion erreicht werden soll.

Vor einer Social Media Strategiebestimmung, ist es sinnvoll, den aktuellen Zustand zu analysieren.

Unternehmensstrategie und Unternehmensziele sollten die Social Media Anwendungen zur strategischen Gesamtausrichtung des Unternehmens passen.

Ausserdem sollte die Social Media Strategie übergreifend für alle entscheidenden Unternehmensfunktionen und -abteilungen definiert werden. Die ständige Kooperation, der verschiedenen Abteilungen untereinander sollten von Beginn an eingeplant werden.

 

– Ziele definieren,

Eine genaue analyse über die Bedürfnisse des Unternehmens sollte als erstes in Betracht genommen werden.
Ziele sollten eindeutig definiert, realistisch, relevant, messbar und zeitlich gebunden sein.

 

– Zielgruppen definieren,

Käufer bzw. Interessenten sollten genau analysiert werden. Anhand dieser Profile kann die richtige Zielgruppe angesprochen werden. Eine gute Analyse über die Zielgruppe, wie das – Alter, Beruf, Einkommen, Interessen, Probleme, etc. führt dazu diese auf Social Media Kanälen besser und mit weit weniger Kosten zu erreichen.

 

– Inhlat festlegen,

Content lautet das Schlüsselwort. Nur auf Social Media aktiv sein, ohne wertvollen Content wird nicht viel bringen. Stark sind Content und Social Media nur zusammen. Wichtig dabei ist:
– Art des Contents,
– Zeit des Postings,
– und Häufigkeit der Beiträge.
Also ist eine Analyse über die gewählten Kanälen ebenso von großer Bedeutung, was in den jeweiligen Plattformen üblich ist und am besten funktioniert.

 

– Tools festlegen,

Zugleich auf vielen Plattformen sein ist sehr Zeit aufwendig und auch nicht effizient. Es solte für das Unternehmen die passenden Kanäle durchsucht werden. Diese Recherche wurde bereits bei der Zielgruppenanalyse erstellt. Hilfreich ist auch die Komkurenz zu analysieren auf welchen Kanälen Sie am meisten aktiv sind. Somit können die am besten geeigneten Plattformen ausgewählt werden.

Bildquelle: Pixabay

 

– Ergebnisse analysieren,

Nachdem die Ziele definiert und auch Kennzahlen festgelegt wurden, kann auch der Erfolg der Kampagnen gemessen werden. Auch wenn nicht die größten Erfolge zu ermitteln sind, zumindest kann man aus Aktivitäten lernen. Regelmäßige Analysen sind wichtig um den Fortschritt zu überprüfen und durch Vergleiche die Einträge zu optimieren. Dazu gibt es umfangreiche Tools, die dabei helfen, Aktivität zu analysieren.
Kontaktieren Sie uns!

Leave a Reply

*

KONTAKTDATEN


Easy-Media GmbH
Industriezeile 47
4020 Linz
0732 / 65151310
office@easy-online.at